Weber-Literatur

Das Blut­gericht Lied der Weber in Peter­swal­dau und Lan­gen­bielau 1844

Fer­di­nand Freiligrath Aus dem schle­sis­chen Gebirge, 1844

anonym Mein Vater­land, ich biete dir, 1844

anonym Schle­sisch Weber­lied, 1844

Georg Her­wegh Frag­ment ohne Titel, 1844

Hein­rich Heine Die armen Weber, 1844

Ernst Willkomm So lebt und stirbt der Arme, 1845

Belani (Carl Lud­wig Häberlin) So lebt und stirbt der Arme, 1845 (Auszug)

Louise Otto Schloß und Fab­rik (Auszug: Ein Emp­fang)., 1845

Otto Rup­pius Eine Weber­fam­i­lie — Schle­sis­che Dor­fgeschichte, 1846

Louise Aston Aus dem Leben einer Frau, 1846